Peter Greve

Yoga & Physiotherapie


Viele Yogapraktizierende schätzen die wohltuende Wirkung des Yoga bei Beeinträchtigungen oder Beschwerden am Bewe-gungssystem, denn Yoga wirkt auch auf Funktionsstörungen, die mit Beschwerden des Bewegungssystems einhergehen.

An diesem Wochenende werden wir das gesundheitsfördernde und therapeutische Potential von Yoga bei Beschwerden des Bewegungssystems kennenlernen. Daher richtet sich das Seminar gleichermassen an Übende und Lehrende .

Welche Funktionsstörungen des Bewegungssystems gibt es und wie erkennen wir sie?

Auf welche Diagnosen wirken wir ein, wenn wir mit Hilfe von Yoga gängige Funktionsstörungen reduzieren?

Nach welchen Kriterien passen wir Yoga an die spezifischen Erfordernisse von Teilnehmenden an?

Wann und wie können wir „Hands-on“ Korrekturen und Hilfe-stellungen geben? Wie setzen wir unseren Körper dabei ökonomisch ein?

Die theoretischen Grundlagen werden anhand von Praxis-beispielen und vielen praktischen Übungen direkt erfahrbar gemacht.



Peter Greve

  1. -Yogalehrer BDY/EYU, Physiotherapeut (BSc) und Manualtherapeut, Heilpraktiker für Physiotherapie

  2. -unterrichtet seit 1994 Yoga. Mit seiner Frau gründete und leitet er in Berlin die yogapraxis und eine vom Berufsverband der Yogalehrenden in Deutschland (BDY) anerkannte Yoga-Lehrausbildung. Daneben ist er in Weiterbildungen für Yogalehrende tätig und gibt national und international Workshops und Seminare, die sich schwerpunktmäßig mit Yoga als einem (Heil-)Mittel zur Förderung von Gesundheit und spirituellem Wachstum befassen. Als Physiotherapeut kombiniert er – unter Berücksichtigung neuerer Forschungsergebnisse – physiotherapeutische Maßnahmen mit Yoga. Peter Greve war langjähriger Schüler von K. Pattabhi Jois. www.die-yogapraxis.de



Termin:  22. - 24. Juni 2018    

          


Ort:         Schule für Yoga und Meditation

                Karl-Müller-Straße 14       88400 Biberach


Preis:      198.- € incl. Verpflegung (2*Frühstück, 1 kl. Mittagessen, Kaffee,)


Zeiten:    Freitag:

               18:00 - 21:00 Uhr Unterricht


               Samstag:

               7:00 - 8:30 Uhr Yoga

               8:30 Uhr Frühstück

               9:30 - 13:00 Uhr Unterricht, danach kl. Mittagessen / Kaffee

               15:00 - 18:00 Uhr Unterricht, es besteht dann die Möglichkeit, in

               der Gruppe zum Nachtessen zu gehen.


               Sonntag:

               7:00 - 8:30 Uhr Yoga

               8:30 Uhr Frühstück

               9:30 - 13:00 Uhr Unterricht


(Siehe auch die Allgemeinen Geschäftsbedingungen)



An diesem Seminar- Wochenende widmen wir uns hauptsächlich dem Bereich Kopf sowie dem Schulter- und Nackenbereich:


  1. -Kopfschmerz:

  2. -Migräne

  3. -Spannungskopfschmerz

  4. -vom Nacken herrührende Kopfschmerzen

  5. -Nackenbeschwerden

  6. -Beschwerden auf Höhe des Schulterblattes (Interscapularsyndrom)

  7. -Bandscheibenvorfall der Halswirbelsäule

  8. -Schultergelenkbeschwerden:

  9. -subakromiales Schmerzsyndrom (Impingement-Syndrom)

  10. -fibröse Schultersteife (Frozen Shoulder)

  11. -Verletzung der rückseitigen Oberschenkel Muskulatur (Hamstring Strain Injury)

  1. Horst Willenbacher

  2. Peter Greve

  3. Carola Spegel

  4. Ulrike Grunert